FAQ – Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen

Den SANIFAIR Wert-Bon erhalten Sie in allen SANIFAIR Einrichtungen am Zugangsautomaten. Sobald Sie das Entgelt entrichten, gibt der Automat Ihren SANIFAIR Wert-Bon aus.

SANIFAIR Wert-Bons können in der Regel an allen Standorten aus demselben Verbund eingelöst werden. Beispielsweise können SANIFAIR Wert-Bons von deutschen Autobahn-Raststätten an allen Raststätten mit SANIFAIR, Wert-Bons aus Shopping-Centern im jeweiligen Center und Wert-Bons von deutschen Bahnhöfen in allen deutschen Bahnhöfen mit SANIFAIR eingelöst werden. Mehr Infos zu den Einlösepartnern erhalten Sie direkt in den SANIFAIR Einrichtungen vor Ort. Bitte beachten Sie auch die in den jeweiligen SANIFAIR Anlagen aushängenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie lange der SANIFAIR Wert-Bon gültig ist, steht in den allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese hängen im jeweiligen SANIFAIR aus.

Schritt 1
Sie werfen den angegebenen Betrag in den Kassenautomaten ein. Der Automat wechselt Münzen. Es werden folgende Münzen akzeptiert: 2 Euro, 1 Euro, 50 Cent, 20 Cent und 10 Cent Münzen. Alternativ können Sie an nahezu allen Standorten auch kontaktlos mit Kreditkarte oder Smartphone bezahlen.

Schritt 2
Sie gehen durch die Drehsperre. Der Automat gibt Ihnen einen SANIFAIR Wert-Bon aus.

Schritt 3
Bewahren Sie den SANIFAIR Wert-Bon gut auf. Wenn Sie etwas bei einem teilnehmenden Partnerunternehmen kaufen, wird Ihnen der Betrag auf den Einkaufspreis angerechnet.*
Hinweis: Kinder, die den Geldschlitz noch nicht erreichen, haben kostenfreien Zugang zu SANIFAIR.

* Es gelten die in der SANIFAIR Einrichtung aushängenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Kontaktloses, bargeldloses Bezahlen ist an nahezu allen SANIFAIR Zugangssystemen möglich. Die akzeptierten Zahlarten werden mittels Sticker oder Screen auf dem Zugangssystem dargestellt. 

Sollte das bargeldlose Zahlen einmal nicht möglich sein, nimmt das Zugangssystem Euromünzen an und kann bis 2 € wechseln. 

Eltern mit Babys steht der Baby-Wickelraum kostenfrei zur Verfügung.

Kinder, die den Geldschlitz noch nicht erreichen bzw. nicht älter als 14 Jahre sind, haben kostenfreien Zugang zu SANIFAIR.

Menschen mit Behinderung können behindertengerecht ausgestattete Behinderten-WCs kostenfrei nutzen. An fast allen Behinderten-WCs erhalten Sie mittels mitgeführtem Einheitsschlüssels (Euro-Key) freien Zugang zum Behinderten-WC. 

Der Schlüssel kann u. a. im Internet auf den Seiten des Clubs Behinderter und ihrer Freunde e. V. CBF (www.cbf-da.de) oder des Bundesverbands Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. (www.bsk-ev.org) bestellt werden. 

Natürlich können Sie das Behinderten-WC auch ohne Einheitsschlüssel (Euro-Key) nutzen. Bitte fragen Sie das Personal vor Ort, das Ihnen gerne behilflich sein wird.